Jahreshauptversammlung der FFW Mönchneversdorf

Veröffentlicht am 14.01.2017 in Veranstaltungen

13.01.2017

In diesem Jahr gab es zwei Ehrungen und eine Beförderung auf der JHV der FFW Mönchneversdorf. Geehrte wurden für 20 Jahre Mitgliedschaft Stephan Bendfeldt und Heiko Cornehl. Dazu gratulierte der Wehrführer Tim Hamann. Oliver Cornehl wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert und erhielt diese Auszeichnung vom Gemeindewehrführer Matthias Hamann. (v.r.n.l.).
Foto: Hüttmann
 

Pünktlich um 20.00 Uhr eröffnete der Wehrführer Tim Hamann die diesjährige Jahreshauptversammlung der FFW Mönchneversdorf.

Stringent wurde die Tagesordnung abgearbeitet. Der Jahresbericht verdeutlichte, dass es in 2016 zwar 20 Einsätze weniger als in 2015 gab, aber trotzdem wurde das gesamte Einsatzspektrum von den Feuerwehrkameraden abgefordert. Für Einsätze mit technischer Hilfeleistung, Sturmschäden, Personensuche, Bränden u.ä. rückten die Blauröcke aus. In Mönchneversdorf wird aber auch der kameradschaftliche Zusammenhalt gepflegt. Geburtstage, Jubiläen, Festbesuche, Kameradschaftsabende und Unterstützung bei Veranstaltungen der Vereine gehören mit in die vielen ehrenamtlich geleisteten Stunden der Wehr. 21 aktive Kameraden versehen in Mönchneversdorf ihren Dienst und auf sieben Atemschutzgeräteträger kann der Wehrführer zurückgreifen. Auch technisch ist die Wehr gut ausgerüstet und auf Gemeindeebene schon weit mit der Umrüstung auf Digitalfunk.

Auch den Kameraden der FFW Mönchneversdorf wünschen die Gemeindevertreter der SPD und die Mitglieder des Ortsvereins alles Gute und mögen sie immer heil und gesund zurückkommen. 
 
 
 
 
 
 

Für uns im Bundestag

 Bettina HagedornBettina Hageorn, MdB

Für uns im Landtag

Sandra Redmann Sandra Redmann, MdL

Regina Poersch  

Für uns im Europaparlament

Ulrike Rodust Ulrike Rodust, MdEP

Homepage-Besucher

Besucher:268653
Heute:19
Online:1